Über den Autor

Michael Schäfer

Ursprünglich aus dem kaufmännischen Bereich stammend, später mit Ausbildung zum Fachinformatiker und Entwickler für Webanwendungen. Seit ein paar Jahren mit eigener Agentur selbständig, auch als freier Autor unter anderem für ComputerBase.de tätig. Nach diversen Beiträgen auf PROMOBRICKS seit Herbst 2019 Gründer von JUST BRICKS.

Ähnliche Beiträge

2 Kommentare

  1. 1

    Hein Blöd

    Die Prints sehen wirklich fabelhaft aus.

    Antworten
  2. 2

    Elch

    Naja, es ist ohne Zweifel ein schönes Modell, aber als Homage ein wenig to much. Leider muss ich ein paar Dingen widersprechen, die Lego-Technik Rahmenstruktur ist nicht wirklich stabil. Der Aufwand der betrieben wird hätte man mit normalen Steinen stabiler hinbekommen. Die tollen gebauten weißen Pfeile sind cool gemacht aber Sinn befreit. Proportional zum Original ein wenig daneben, ein bedruckter Stein wäre hier besser gewesen.

    Man muss genau überlegen wo man das Modell anpackt wenn man es hoch heben will, dass war beim Original besser, da konnte schon mal die Antenne abgehen aber ansonsten sehr stabil. Ist halt doch eher für die Vitrine als zum spielen gedacht

    Ich finde man hätte eine etwas modernere Variante, vielleicht minimal größer, auf Mond-Base-Plates mit einem etwas gefälligerem Gebäude setzen können.

    Aber, es bleibt ein schönes Modell mit vielen Steinen die man nicht gebrauchen kann, wenn man eigene kreative Classic-Space Modelle daraus bauen will. Denn ich dachte dafür ist Lego eigentlich da.

    Trotzdem würde ich mich über weitere Classic-Space Sets freuen die mit Sicherheit nicht kommen werden (vielleicht zum nächsten Jubiläum).

    Hier nochmal mein Fazit:

    Schönes Modell

    Tolle Details

    Langweilige Unterseite, (war beim Original schon nicht der Knaller aber hier einfach platt)

    Viele nette und schöne Spielmöglichkeiten

    Schöne bedruckte Displays auf Plates

    Fehlende Base-Plate (wäre auch zu groß gewesen, aber dass wäre eine echte Homage gewesen)

    Je länger man das Original neben der Neuen stehen hat um so mehr sage ich, netter Versuch aber man hätte es besser machen können.

    Elch

    Antworten

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Hiermit stimme ich den Datenschutzbedingungen zu